– Autismusbegleiter/in

Inhalte und Aufbau des Modulsystems

aut.IN – Grundlagenseminare

Neben einem fundierten Hintergrundwissen erhalten die Teilnehmer/innen Einblicke in das Wahrnehmen, Denken und Erleben autistischer Menschen und setzen sich mit den verschiedenen Erscheinungsformen auseinander. Grundlegende Handlungsansätze für die Begleitung und Förderung von Menschen im Autismus-Spektrum werden vermittelt.

Die aut.IN-Grundlagenseminare können in beliebiger Reihenfolge gewählt werden. Bitte melden Sie sich zu den gewünschten Veranstaltungen direkt an. Die Intensivwoche ist die Voraussetzung für die Teilnahme am aut.IN-Aufbaukurs (d. h. die 3 anderen Module können auch anschließend noch absolviert werden).

Die einzelnen Module:

Intensivwoche Autismus – Individuelle Konzepte entwickeln

  • Grundlagen Autismus
  • Erlebnis- und Erscheinungsformen von Autismus
  • Autismus erkennen und verstehen
  • Förderung statt Überforderung; Impulse und Handlungsansätze
  • Wissenswertes zu Teilhabeleistungen

ReferentInnen: Simone Hatami u.a.m.
Termin: 11.-14.02.2019
Termin: 25.-29.03.2019
Termin: 13.-17.05.2019
Zeit: Montag bis Freitag von 10:00 – 17:30 Uhr
Ort: Die Intensivwoche findet im ZAK Schulungsraum statt. Adresse und Wegbeschreibung

Kosten: 538 €

Die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt auf 14 Personen.

Zur Anmeldung

Intensivwoche Autismus – Individuelle Konzepte entwickeln: Weitere Informationen


Stress- und Krisenbewältigung im Autismus-Spektrum

  • Leben mit Autismus und dem Asperger-Syndrom aus Betroffenensicht
  • Schwierige Lebenssituationen, Krisen und Interventionen
  • Therapeutische Möglichkeiten und Ansätze

Referentinnen: Dr. Christine Preißmann, Simone Hatami
Termin: 26.01.2019
Zeit: 10:00 – 17:30 Uhr
Ort: Das Seminar findet im ZAK Schulungsraum statt. Adresse und Wegbeschreibung

Kosten: 140 €

Zur Anmeldung

Stress- und Krisenbewältigung im Autismus-Spektrum: Weitere Informationen


Autismus neu verstehen – Begegnung mit einer anderen Kultur

  • Autismus – ein anderer Reifungsprozess?
  • Grundlagen der frühkindlichen Entwicklung
  • Die Bedeutung von Resonanz
  • Entwicklungsunterstützende Ansätze

Referent: Klaus Kokemoor

Termin: 02.-03.11.2018
Termin: 22.-23.02.2019
Termin: 20.-21.09.2019

Zeit: Freitag 14:00 – 20:15 Uhr, Samstag 9:30 – 18:00 Uhr
Ort: Das Seminar findet im ZAK Schulungsraum statt. Adresse und Wegbeschreibung

Kosten: 240 €

Die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt auf 20 Personen.

Zur Anmeldung – Termin 02.-03.11.2018

Zur Anmeldung – Termine 22.-23.02.2019 und 20.-21.09.2019

Autismus neu verstehen: Weitere Informationen

+ Wahlfach methodische Ansätze 

Ein Wahlfach ist Pflicht im Rahmen der Weiterbildung. Je nach Schwerpunkt Ihres Tätigkeitsbereichs können Sie Ihr Wahlfach wählen. Die Kosten liegen zwischen 95 – 240 Euro. Gerne erstelle ich nach Rücksprache mit Ihnen einen individuellen Ausbildungsplan. Zum Kontaktformular

Beispiele aus dem Kursangebot:

19.01.2019 Kreativität und Spaß in der Arbeit mit autistischen Kindern

11.05.2019 Erwachsen werden mit dem Asperger-Syndrom

25.05.2019 Kommunikation unterstützen im Autismus-Spektrum (TEACCH)

22.06.2019 Marte Meo trifft Autismus

24.08.2019 Vermitteln zwischen den Stühlen – Fachtag für Schulbegleiter


aut.IN – Aufbaukurs

aut.IN – Infoabend: Nächster Termin 20.03.2019

aut.IN Informationsblatt zum Ausdrucken (PDF)

Zurück zur Übersicht