Kurs-Nr. T04: Workshop

Erwachsen werden mit dem Asperger-Syndrom

Viele Menschen mit Autismus erleben besonders die Zeit im jugendlichen Alter und jungen Erwachsenenalter als besonders schwierig; nicht nur der Körper und das eigene Erleben verändern sich. Auch im sozialen und schulischen Umfeld gibt es in dieser Zeit gravierende Veränderungen, die dazu führen können, dass sich ein  „Anderssein“ nun häufiger auf beiden Seiten bemerkbar macht.

Zusätzlich stehen Themen an wie die Berufsfindung, Auszug aus dem Elternhaus, und eine selbstständige Lebensbewältigung. Dieses Gesamtpaket führt nicht selten für alle Beteiligten zu großer Überforderung.

Simone Hatami wird auf den autismustypischen Erlebnishintergrund eingehen, Orientierungshilfen vermitteln und über Unterstützungsmöglichkeiten für junge Menschen aus dem Autismus-Spektrum informieren.

Auch für Fragen und Austausch wird es Zeit geben.


Familienrabatt: Familien erhalten bei gemeinsamer Anmeldung einen Rabatt: 1. Person voller Seminarpreis, 2. und weitere Personen halber Seminarpreis.

Hinweis: Dieser Workshop wird als Wahlfach für die Weiterbildung aut.IN-Autismusbegleiter/in angerechnet. Siehe aut.IN Grundlagenseminare


Referentin: Simone Hatami

Datum: 06.04.2019

Zeit: 11:00 – 17:30 Uhr

Ort: Der Workshop findet im ZAK Schulungsraum statt. Adresse und Wegbeschreibung

Kosten: 95,- €

 

Zur Anmeldung – Termin 06.04.2019


Auch als Inhouse-Schulung möglich!
Zum Formular: Inhouse-Schulung auf Anfrage
(siehe Rubrik Autismus: Außen- und Innenperspektive)