Kurs-Nr. LIVE 001

Die Brücke zwischen Gestern und Morgen –
autismusspezifische Krisenintervention

In diesem Online-Seminar beschäftigen wir uns mit den persönlichen Erfahrungen erwachsener autistischer Menschen durch die Covid-19 bedingten Veränderungen. Der Einbruch der gwohnten Routinen kann zu starken gesundheitlichen Verschlechterungen führen. Wie erleben Menschen mit Autismus das? Was benötigen sie, um einen Umgang mit der Krise zu finden? Welche Konzepte können daraus für die fachliche Arbeit entstehen?

Obwohl das Infektionsrisiko bei dieser Form von Seminar denkbar gering ist, werden wir auch hier nur sehr kleine Gruppen bis zu maximal 12 Personen einladen. Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben. Es gibt Raum für fachlichen Austausch und individuelle Fragen.


Mit unserem ZAK LIVE Format stellen wir Ihnen jetzt Online-Seminare zur Verfügung. 

Sobald Sie sich zum Kurs angemeldet haben, erhalten Sie von uns rechtzeitig eine E-Mail mit detaillierten Informationen über das weitere Vorgehen bzw. die technischen Voraussetzung. Mit wenig Aufwand können Sie direkt von zu Hause oder von ihrem Arbeitsplatz aus an unsere Online-Seminare teilnehmen.

Weitere Informationen und Online-Seminare im Überblick


Referentin: Simone Hatami

Termin: 30.11.2020
Termin: 19.04.2021

Uhrzeit: jeweils 19:00 – 21:00 Uhr

Ort: Online-Seminar

Kosten: 45,- €

Zur Anmeldung – Termin 2020

Zur Anmeldung – Termin 2021