Kurs-Nr. A01: Autismus-Spektrum-Diagnose — oder? 

Differenzialdiagnostische Hinweise für die Praxis

Kinder zwischen 2 und 6 Jahren werden häufig bei Kinderärzten oder Psychologen  vorgestellt mit einer Symptomkombination wie Sprachentwicklungsauffälligkeiten, Auffälligkeiten im Sozialverhalten, Unruhe bzw. Hyperaktivität, zum Teil mit allgemeiner Entwicklungsverzögerung.

Die Symptome sind zunächst unspezifisch, und zwar umso mehr, je jünger das Kind ist.

Der Vortrag möchte anhand von Fallbeispielen aus der Praxis Hinweise geben, die den Untersuchenden auf die richtige Fährte bringen könnten.

Der Vortrag richtet sich vor allem an Fachkräfte, die im Bereich der Diagnostik tätig sind.

Anschließend gibt es Zeit für Fragen und Austausch.


Akkreditiert von der Psychotherapuetenkammer Niedersachsen mit 3 Punkten/Ärztekammer Niedersachsen mit 2 Punkten.


Referentin: Ruth Risse

Termin: 23.05.2019

Zeit: 18:00 – 20:15 Uhr

Kosten: 15 €

Ort: Der Vortrag findet im ZAK Schulungsraum statt. Adresse und Wegbeschreibung

Hier können Sie sich für den Vortrag anmelden – Termin 23.05.2019.


Auch als Inhouse-Schulung möglich!
Zum Formular: Inhouse-Schulung auf Anfrage (siehe Rubrik Diagnostik)