„Modediagnose“ Autismus…?

Autismus- Diagnostik im Erwachsenenalter

Ein Vortrag von Frau Dr. Barbara Rothe

Die Vielfalt der Erscheinungsformen von Autismus in Kombination mit ganz individuellen, oft biographisch begründeten Auffälligkeiten macht die Diagnostik im Erwachsenenalter zu einer besonderen Herausforderung.

Wir freuen uns sehr, dass wir für diesen Vortrag Frau Dr. Barbara Rothe gewinnen konnten.

Nach langjähriger Tätigkeit im klinischen Bereich ist einer ihrer Schwerpunkte in der eigenen Praxis die Diagnostik im Erwachsenenalter.

Anhand von Fallbeispielen wird sie verdeutlichen, welche Hinweise im Rahmen einer Diagnostik besonders wertvoll und hilfreich sein können- insbesondere, wenn die Diagnose „Autismus“ im Raum steht.

Der Vortrag dauert ca. 90 min, anschließend gibt es Gelegenheit Fragen zu stellen.

Über die Referentin:

Frau Dr, Barbara Rothe, Fachärztin für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychotherapeutische Medizin, Sozialmedizin. Nach ihrem Studium in Kiel, Marburg, München und den USA folgte die Facharztweiterbildung an der Uniklinik Freiburg und im Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München. Anschließend war Frau Dr. Rothe als Oberärztin in den Deister Weser Kliniken tätig, dann als Chefärztin für Psychosomatik im Mediclin Klinikum Soltau. Seit 2008 niedergelassen in eigener Praxis in Bad Münder.

Termin:  15.06.2018, 18.00- 20.30 Uhr

Ort: ZAK Schulungszentrum

Kosten: 20 €

2 Fortbildungspunkte durch die Ärztekammer Niedersachsen.

Hier können Sie sich für den Vortrag anmelden.