Kurs-Nr. T13:

Vermitteln zwischen den Stühlen
Schulbegleitung bei Autismus-Spektrum-Diagnosen

Für Sie als Schulbegleiter*in ist ein gutes Grundlagenwissen über die Diagnose „Ihres“ Kindes ein wichtiges Handwerkzeug im Umgang mit dem Kind selbst.

Aber auch im Umgang mit Lehrer*innen, Mitschüler*innen und Eltern ist ein fundiertes Hintergrundwissen hilfreich, insbesondere dann, wenn Sie gefordert sind, auf die täglichen Herausforderungen im Schulalltag kreative Antworten zu finden.

Neben einem tieferen Verständnis für die Wahrnehmung und das Erleben autistischer Menschen möchten wir aus vielen Jahren beruflicher Erfahrung ganz praktische Ansätze und Handlungsstrategien für Ihren Arbeitsalltag vermitteln.


Dieses Seminar wird als Wahlfach für die Weiterbildung aut.IN-Coach angerechnet. Siehe aut.IN-Coach Grundlagenseminare


Referentinnen: Angelika PittelkowSimone Hatami

Termin: in Planung

Zeit: 10:00 – 17:30 Uhr

Ort: Das Seminar findet im ZAK Schulungsraum statt.
Adresse und Wegbeschreibung

Kosten: 140 €


Planen Sie eine interne Fortbildung?
Inhouse-Schulung auf Anfrage