Wer in dem Bereich Autismus beruflich tätig ist, lernt nie aus, weil das Autismus-Spektrum in ihrer facettenreichen Art ein breites Fachwissen, Empathie und andere Herangehensweisen als üblich erfordert. Die aut.IN Weiterbildungen beinhalten diesen Anspruch, wodurch die Teilnehmer*innen erfolgreich in ihrem beruflichen Alltag agieren können.

Die zertifizierten Weiterbildungen für Fachkräfte:

aut.IN-Coach (Begleitung, Beratung und Unterstützung autistischer Menschen)

aut.IN-Kids Practitioner (Entwicklungs- und Verhaltensförderung)

aut.IN-School (Autismusspezifische nebenberufliche Langzeitfortbildung für Lernbegleiter*innen)


Die Marke „aut.IN“ ist rechtlich geschützt.