After-Workshops


Klimaneutral digital: After-Workshops Wochenendseminare Alle Kurse


Termine 2022

19.05.2022
aut.IN-Kids – Kostenfreier Infoabend
(Natascha Németh und Simone Hatami)

24.05.2022 – NEU
„Tschüss Elternhaus“ Bürokratische Vorbereitungen
(Renate Götze)

24.05.2022
aut.IN-Coach – Kostenfreier Infoabend
(Sabine Baensch und Simone Hatami)

09.06.2022 – NEU
Volljährig – und nun? Möglichkeiten der gesetzlichen Betreuung

(Renate Götze)

14.06.2022 – NEU
Autismus-Spektrum im Schul-System: Ein nicht enden wollender Hürdenlauf?
(Kora Hoffmann)

20.06.2022
„Der tickt doch nicht richtig!“ Mit Schüler*innen über Autismus sprechen – ein Bericht aus der Berliner Beratungspraxis
(Cornelia Poser)

27.06.2022
Nachteilsausgleich in der Schule
(Anke Hausotter, Marion Finke)

13.07.2022 – NEU
Tierische Assistenz – Neue Rechtliche Rahmenbedingungen für Mensch-Assistenzhund-Teams

(Renate Götze)

14.07.2022
“Haste mal ‘ne Idee!?” – Entwicklung unterstützen bei Kindern mit frühkindlichem Autismus
(Carolyn Hennig)

08.09.2022
„Der tickt doch nicht richtig!“ Mit Schüler*innen über Autismus sprechen – ein Bericht aus der Berliner Beratungspraxis
(Cornelia Poser)

13.09.2022
Unterstützung für das autistische Kind – was Eltern und Fachkräfte über Autismus wissen sollten
(Dr. Christine Preißmann)

20.09.2022
Elternworkshop: Selbstfürsorge für Eltern besonderer Kinder
(Judith Hack)

21.09.2022 + 28.09.2022
Zwischen Familienhimmel und Familienhölle – Verstehen und passender Umgang mit Eltern autistischer Kinder und Jugendlicher
(Dr. Kirsten Hildebrand)

29.09.2022
“Haste mal ‘ne Idee!?” – Entwicklung unterstützen bei Kindern mit frühkindlichem Autismus
(Carolyn Hennig)

05.10.2022
“Haste mal ‘ne Idee!?” – Methoden und Arbeitsmaterial in der Förderung von Kindern mit frühkindlichem Autismus
(Natascha Németh)

06.10.2022
Freundschaft, Liebe, Sexualität: Menschen mit Autismus unterstützen
(Dr. Christine Preißmann)

10.11.2022
Die autistische Wahrnehmung als Schlüssel zum Verstehen
(Aleksander Knauerhase)

11.10.2022
aut.IN-Coach – Kostenfreier Infoabend
(Sabine Baensch und Simone Hatami)

13.10.2022
Autismus und Beruf: Der Weg ins Arbeitsleben
(Dr. Hajo Seng, Simone Hatami)

13.10.2022
Autismus und die Frage nach der inneren Haltung
(Judith Hack)

11.11.2022
Nachteilsausgleich in der Schule
(Anke Hausotter, Marion Finke)

15.11.2022 Kostenfreier Infoabend
Wege in Arbeit – Reha-Maßnahme für Menschen aus dem Autismus-Spektrum in Hannover
(Michael Schmitz)

17.11.2022
aut.IN-Kids – Kostenfreier Infoabend
(Natascha Németh und Simone Hatami)

18.11.2022
Die autistische Wahrnehmung mit den Besonderheiten Stimming und Delayed After Effekt
(Aleksander Knauerhase)

24.11.2022
„Der tickt doch nicht richtig!“ Mit Schüler*innen über Autismus sprechen – ein Bericht aus der Berliner Beratungspraxis
(Cornelia Poser)

02.12.2022
Schüler*innen aus dem Autismus-Spektrum unterstützen mit TEACCH
(Anke Hausotter, Marion Finke)


Allgemeine Hinweise
  • Unsere Online-Seminare sind immer LIVE.
  • Unsere Online-Seminare finden in kleinen Gruppen statt.
  • Wir nutzen für unsere Fortbildungen/Beratungen in der Regel ZOOM.
  • Wir freuen uns, Sie zu sehen. Bitte schalten Sie Ihre Kamera ein. Vielen Dank.
Technische Voraussetzung für unsere Online-Seminare:
  • Computer/Laptop mit Internetverbindung (via Internetbrowser)
  • Auch per Smartphone, Tablet oder iPad möglich,
    allerdings ist das kleinere Display für ein Online-Seminar nicht so gut geeignet.
  • Webcam
  • Mikrofon/Lautsprecher
    Für eine bessere Tonqualität eignen sich Kopfhörer mit eingebautem Mikrofon.
    Tipp: Kopfhörer, die standardmäßig den Smartphones beiliegen, verfügen über ein integriertes Mikrofon.
Wie nehme ich an den Kursteil?
  • Die Kursteilnehmer*innen erhalten einen Link zum Zugang des gewählten Kurses.
  • Mit dem Klick auf den Link gelangen Sie automatisch zum Online-Seminar.

Datenschutzrechtliche Einwilligung/Hinweise zu unerlaubt angefertigten Ton- oder Bildaufnahmen
Bevor Sie sich für ein Online-Seminar anmelden, lesen Sie bitte die datenschutzrechtliche Einwilligung zur Teilnahme an einer Online-Beratung, Online-Supervision, Online-Fortbildung, Telefonkonferenz. Zur Infoseite


ZAK LIVE: Online-Seminare
Unsere Online-Seminare werden im Weg der Datenfernübertragung über das Internet zu einem festen Veranstaltungstermin (Datum, Uhrzeit) unter gleichzeitiger Anwesenheit von einer Referentin bzw. eines Referenten und Teilnehmer*innen durchgeführt. Unsere Fortbildungen/Beratungen finden in der Regel über ZOOM statt. Die Teilnehmer*innen erhalten rechtzeitig ihre Logindaten für den Zugang zum virtuellen Seminarraum. Sie verpflichten sich, die Benutzerkennung vertraulich zu halten und vor Missbrauch durch unberechtigte Dritte zu schützen.
Alle erforderlichen technischen Voraussetzungen, wie etwa geeignete Hard- und Software, Telekommunikationseinrichtungen und Internetprovider, sind von jedem Teilnehmenden auf eigene Kosten bereitzustellen.
Alle Urheber-, Nutzungs- und sonstigen Schutzrechte verbleiben bei dem Zentrum für Autismus-Kompetenz (ZAK Hannover). Die Teilnehmer*innen sind nur berechtigt, die im Rahmen der Veranstaltungen angebotenen Inhalte für ihre Zwecke zu verwenden, sich auszudrucken oder als Datei zu speichern. Sie sind nicht berechtigt, die ZAK Live Online-Seminare im Internet, in interne Netzwerke und in Extranets Dritten zur Verwertung bereit zu stellen. Die gewerbliche Vervielfältigung und der Weiterverkauf der Inhalte werden ausdrücklich ausgeschlossen.