Kurs-Nr. ML02: Nebenberufliche, zertifizierte Weiterbildung

aut.IN-Coach Grundlagenseminare – Modul:

Autismus und Stärken

Sie haben die Wahl zwischen zwei Angeboten mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Bitte wählen Sie die Veranstaltung aus, die für Ihre beruflichen Ziele geeignet ist.

Behandeln oder unterstützen? (2 Tage)
Autismus im Lichte von Empowerment – eine Einführung in eine verstehende und zeitgemäße Sicht auf Autismus

Prof. Dr. em. Theunissen gibt Einblicke in die historische gewachsenen Ansichten über Autismus und vergleicht diese mit dem heutigen Stand der Erkenntnisse. Gestützt auf neuere neurowissenschaftliche und kognitive Theorien fordert er eine verstehende Sicht und geht auf die Selbstvertretung autistischer Menschen ein. Er lädt die Teilnehmenden dazu ein, sich mit der eigenen Perspektive und Haltung auseinanderzusetzen. Weitere Informationen

Referent: Prof. Dr. em. Georg Theunissen (Dipl.-Päd. / Heilpädagoge)

Termin: 08.-09.03.2024

Zeit:
Freitag 10:00 – 17:30 Uhr,
Samstag 9:00 – 14:15 Uhr

Ort: Hannover

Kosten: 270,- €

Zur Anmeldung (siehe unten im Formular Termine 2024)


„Ah, das wäre auch noch eine Möglichkeit“ –
Erwachsene mit Asperger-Syndrom fachlich auf Augenhöhe unterstützen
(2 Tage)

Mit welchen Fragen und Anliegen kommen Menschen aus dem Autismus Spektrum in Therapie und Beratung? Dr. Kirsten Hildebrand teilt in diesem Seminar ihre Erfahrungen aus der therapeutischen Arbeit. Nicht selten sind die Klient*innen spätdiagnostiziert und hatten lange keinen Namen/keine Erklärung für das Gefühl des Andersseins. So ist die biographische Reflexion, das Einordnen der 
bisherigen Lebensgeschichte und Erfahrungen, ein wesentlicher Aspekt für die Entwicklung einer Identität. Unsere Referentin vermittelt Ansätze für die therapeutische/pädagogische Unterstützung und 
einer angemessenen Haltung für die Arbeit mit dieser Zielgruppe. Weitere Informationen

Referentin: Dr. Kirsten Hildebrand

Termine:
05.-06.11.2022
28.-29.10.2023

Uhrzeit: Samstag, 10:00 – 17:30 Uhr, Sonntag 10:00 – 15:15 Uhr

Ort: 2-teiliges Online-Seminar

Kosten: 240,- €

Zur Anmeldung – Termin 2022

Zur Anmeldung – Termin 2023