Kurs-Nr. ML02: Nebenberufliche, zertifizierte Weiterbildung

aut.IN-Coach Grundlagenseminare – Modul:

Autismus und Stärken

Sie haben die Wahl zwischen zwei Angeboten mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Bitte wählen Sie die Veranstaltung aus, die für Ihre beruflichen Ziele geeignet ist.

Behandeln oder unterstützen? (2 Tage)
Autismus im Lichte von Empowerment – eine Einführung in eine verstehende und zeitgemäße Sicht auf Autismus

Prof. Dr. em. Theunissen gibt Einblicke in die historische gewachsenen Ansichten über Autismus und vergleicht diese mit dem heutigen Stand der Erkenntnisse. Gestützt auf neuere neurowissenschaftliche und kognitive Theorien fordert er eine verstehende Sicht und geht auf die Selbstvertretung autistischer Menschen ein. Er lädt die Teilnehmenden dazu ein, sich mit der eigenen Perspektive und Haltung auseinanderzusetzen. Weitere Informationen

Referent: Prof. Dr. em. Georg Theunissen (Dipl.-Päd. / Heilpädagoge)

Termin: 13. – 14.05.2022

Zeit:
Freitag 10:00 – 17:30 Uhr,
Samstag 9:00 – 14:15 Uhr

Ort: ZAK Hannover Schulungszentrum

Kosten: 270,- €

Zur Anmeldung – Termin 2022


Einmaliges Angebot 2021 (2 Tage)
Online-Fachtagung “Autismus. Stärken.”

Vom 08. bis 09.10. findet die diesjährige Fachtagung statt. Stärken von Menschen mit Autismus stehen hier im Mittelpunkt, ebenso die Menschen, die sich für oder mit autistischen Menschen stark machen. Mit verschiedenen Beiträgen werden die eingeladenen Referent*innen informieren, zum Nachdenken anregen und Handlungsansätze für eine ressourcenorientierte, fachliche Unterstützung aufzeigen. Weitere Informationen

Referent*innen: Dr. Silke Lipinski, Prof. Dr. em. Georg Theunissen, Renate Götze, Natascha Németh, Dr. Hajo Seng, Dr. Kirsten Hildebrand, Esther Schramm, Aleksander Knauerhase

Veranstalterin: ZAK Hannover
Schirmherrschaft: Sylvia Thiel, Beauftragte für Menschen mit Behinderungen der Region Hannover
Veranstaltungstermin: 08. – 09.10.2021
Zeit: 9.30 – 10.00 Uhr Check in, 10.00 – 16.30 Uhr Fachtagung
Veranstaltungsort: online (voraussichtlich via Zoom)
Tagungsgebühr: 180,- € pro Person

Zur Anmeldung