Kurs-Nr. LIVE 019

Die autistische Wahrnehmung als Schlüssel zum Verstehen

Für viele Menschen ist das Thema Autismus ein großes Fragezeichen. Der Referent Aleksander Knauerhase nimmt Sie mit auf eine Reise in die Welt des Autismus’. Was ist eigentliche eine autistische Wahrnehmung? Was bedeuten Overload, Meltdown und Shutdown? Warum sind viele der “Wutanfälle” gar keine Wut und Aggression, sondern ein Zeichen von Angst und Panik?

Nach dem Vortrag gibt es ausreichend Raum für einen Austausch und Ihre Fragen über Autismus.


Mit unserem ZAK LIVE Format stellen wir Ihnen jetzt Online-Seminare zur Verfügung. 

Sobald Sie sich zum Kurs angemeldet haben, erhalten Sie von uns rechtzeitig eine E-Mail mit detaillierten Informationen über das weitere Vorgehen bzw. die technischen Voraussetzung. Mit wenig Aufwand können Sie direkt von zu Hause oder von ihrem Arbeitsplatz aus an unsere Online-Seminare teilnehmen.

Weitere Informationen und Online-Seminare im Überblick


Referent: Aleksander Knauerhase

Termin: 11.05.2021 – ausgebucht, Warteliste möglich
Termin:
15.06.2021
Termin: 02.11.2021

Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr

Ort: Online-Seminar

Kosten: 58,- €

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt auf 20 Personen.

Zur Anmeldung


Aleksander Knauerhase

Jahrgang 1974

Aleksander Knauerhase berät Institutionen und Träger der Wohlfahrt im Bereich Autismus. Als freiberuflicher Referent und Dozent verbindet er seine Innensicht von Autismus mit dem Fachwissen um mit einer lebendigen Art das Fragezeichen Autismus greifbarer zu machen.

Mit Humor und Augenzwinkern hält er dabei den Teilnehmenden ab und an den Spiegel vor. Mit Perspektivenwechseln und vielen Beispielen aus der beruflichen Praxis wirbt er für ein besseres Verständnis von Autismus und dem Verhalten von Autist*innen. Als Autor erklärt er autistisches Verhalten aus der Innensicht und einfach verständlich. Sein zweites Buch wird sich mit der autistischen Wahrnehmung befassen und wie man diese anderen Menschen bildlich erklären kann.