Aktuelles

ZAK-Aktionen während der Corona-Krise:
Die Grafikerin und Autistin Kristin Behrmann stellt ihr Buch kostenfrei per PDF zur Verfügung. Stärkende Sätze für beispiellose Zeiten. Ein DIY-Kartenset. NEU: Rufnummern für den Notfall und App für Android: Haben Sie einen Blick fürs Detail?  Weitere Informationen


Eine Bitte in eigener Sache: “Ihre Meinung dazu interessiert uns nicht!”

Das ZAK ist bekannt dafür, dass Menschen hier in Austausch und Kontakt kommen und miteinander und voneinander lernen. Die Erfahrungen, Ansichten, Ideen und Impulse die Sie ins ZAK mitbringen, sind dafür unersetzlich und sehr wertvoll.

Andererseits gibt es Dinge, die bei uns im ZAK nicht diskutiert werden, sondern als gesetzt betrachtet werden dürfen; dazu gehört das Thema Menschenrechte (Inklusion) und neuerdings auch das Infektionsschutzgesetz.

Wir nehmen uns das Recht raus dies nicht mit Ihnen zu diskutieren. (Ausnahmen: Virologen, Biologen, Politiker, Angehörige der UN-Kommission. Wenn Sie zu einer dieser Gruppe gehören, dürfen Sie sich gern an uns wenden.)

Alle anderen möchten wir bitten, uns mit gefühlten Meinungen zu diesen Themen verschonen. Wie Sie wissen, wird das ZAK vornehmlich von autistischen Menschen betrieben. Wenn wir für eines nicht zur Verfügung stehen, dann sind es unsachliche und postfaktische Diskussionen.

So möchten wir der Ärztin, die sich erst verständnislos für eine kurzfristige Seminarabsage im März zeigte und gleichzeitig auf eine Wiederholung des Seminars im Mai 2020 drängte, nicht nur um Geduld bitten, sondern auch darum, sich zukünftig einen anderen Ausbildungsbetrieb zu suchen. Wir beziehen uns dabei auf unsere AGB, Unterpunkt “Lernatmosphäre”: https://www.zak-hannover.de/impressum/agb

Auch eine sozialarbeiterische Diskussionen über den Sinn oder Unsinn des Tragens von einem Mundschutz oder anderen Hygienemaßnahmen möchten wir hier nicht führen. Das überlassen wir den zuständigen Fachleuten. Im ZAK sind viele Mitarbeiter*innen beschäftigt, die zur “Risikogruppe” gehören, oder täglichen Umgang mit Risikogruppen haben. Wir pflegen viele Vorsichtsmaßnahmen auch außerhalb von Corona-Zeiten, wie Sie ebenfalls unseren AGB entnehmen können.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

(Ihre Meinung dazu behalten Sie bitte für sich oder teilen Sie sie mit jemanden, der das gerne diskutieren möchte.)

Passen Sie auf sich auf, und schützen Sie die Menschen in Ihrer Umgebung.

Simone Hatami


In eigener Sache: “Ein riesengroßes Dankeschön”

Bedanken möchten wir uns für die vielen ehrlichen, aufmunternden, dankbaren, wertschätzenden und mutmachenden E-Mails, die uns erreichen. Für die lieben Gedanken, die kleinen Erfolgsgeschichten und die großen Erkenntnisse, die Sie uns zukommen lassen, die guten Ideen und auch die guten Fragen. Für die Anrufe von den Menschen, die uns in dieser Zeit deutlich zeigen, wie wichtig die Arbeit ist, die wir machen. Das alles gibt uns täglich die Kraft und den Mut, weiter zu machen, ganz besonders in dieser schweren Zeit.

Wir wissen, dass manche Leute in dieser Zeit verunsichert sind. Wie geht es weiter? Welche Maßnahme ist sinnvoll oder nicht? Momentan können wir alle nur abwarten und Ruhe bewahren. Wie es mit unseren Kursangeboten weitergeht, wird sich finden. Wie wir sie gestalten, wird sich auch finden. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir nicht alle Fragen beantworten können. Auch wir tun unser Bestes!


Liebe Teilnehmer*innen, liebe Interessierte,

wir nehmen die Entwicklung der letzten Tage sehr ernst. Deshalb haben wir die Entscheidung getroffen, alle Kurse im ZAK Hannover bis zum 19.04.2020 einzustellen. Auch wenn wir die ZAK-Kurse für einen wichtigen Baustein in Ihrem Werkzeugkoffer halten, ist uns Ihre Gesundheit und die Versorgung der Menschen, die auf Ihre und unsere Hilfe angewiesen sind, wichtiger.

Selbstverständlich werden wir schnellstmöglich neue Termine für die ausgefallenen Kurse für Sie organisieren. Manche Kurse haben bereits weitere Termine im Angebot. Zum Veranstaltungskalender

Wir bitten um Verständnis, hoffen auf eine baldige Entspannung der ganzen Situation und wünschen uns sehr, Sie bald im ZAK Hannover begrüßen zu dürfen. Für alle Rückfragen stehen wir gerne per Kontaktformular zur Verfügung.

Passen Sie auf sich auf, und bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Simone Hatami


Kommende Veranstaltungen


Intensivwoche im April

Datum: 20. April 2020

Uhrzeit: 10:00 - 17:30

Anerkannt als Bildungsurlaub
Autismus – Individuelle Konzepte entwickeln

Die Intensivwoche wird für die Weiterbildung aut.IN-Coach und aut.IN-Kids angerechnet. (Simone Hatami und Gastreferenten)

Seminar

Datum: 8. Mai 2020

Uhrzeit: Fr. 14:00 - 19:15

Autismus und herausforderndes Verhalten
Die Positive Verhaltensunterstützung (PVU) ist eine breitangelegte Methode, die Theunissen in Deutschland etablierte. Dieses Seminar wird als Wahlfach für die Weiterbildung aut.IN-Coach und für aut.IN-Kids, Modul 3 angerechnet. (Prof. Dr. em. Georg Theunissen) Ausgebucht, nur noch Warteliste möglich

Einsatz auf 4 Pfoten

Datum: 14. Mai 2020

Uhrzeit: 18:30 – 20:30

Der Hund als Co-Pädagoge
in der Arbeit mit autistischen Kindern
An diesem Abend werden wir von Ramona Weitsch etwas über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten eines Hundes in der Arbeit mit autistischen Kindern erfahren. (Ramona Weitsch)

Interaktive Lesung

Datum: 15. Mai 2020

Uhrzeit: 17:00 – 19:30

Ein außergewöhnlicher Abend mit Florin Müller (Autism Authors), seinem Team (Lebenskünstler) & Ulrike von Lieven (Künstlerin). Außergewöhnlich ist nicht nur die Biographie des 24 jährigen Autors, außergewöhnlich sind auch die Menschen in seinem Umfeld. Sie alle teilen eine ganz besondere Eigenschaft: die Bereitschaft, immer wieder neue Wege zu finden und Grenzen zu überwinden.

aut.IN-Kids Aufbaukurs

Datum: 16. Mai 2020

Uhrzeit: 10:00 - 17:30

aut.IN-Kids Practitioner (Aufbaukurs) Module 1-9
Der 9-teilige Aufbaukurs beginnt am 16. Mai und wird von Natascha Németh und Simone Hatami geleitet.

Intensivwoche im Mai

Datum: 25. Mai 2020

Uhrzeit: 10:00 - 17:30

Anerkannt als Bildungsurlaub
Autismus – Individuelle Konzepte entwickeln

Die Intensivwoche wird für die Weiterbildung aut.IN-Coach und aut.IN-Kids angerechnet. (Simone Hatami und Gastreferenten)

Fortbildung

Datum: 13. Juni 2020

Uhrzeit: 11:00 - 18:00

Elternarbeit im Autismus-Spektrum
Eltern als Experten für ihr eigenes Kind sehen! In der Theorie funktioniert das oft besser als im Alltag. (Dr. Christine Preißmann, Simone Hatami)

Veranstaltungen, Termine & Aktuelles: Alle Termine für 2020/2021 finden Sie in unserem VeranstaltungskalenderUnser ZAK-Newsletter informiert Sie via E-Mail. Die ZAK Hannover App ist kostenfrei. Einfach und bequem erhalten Sie alle Informationen, die wir für Sie aktuell bereitstellen. Zur App

ZAK Hannover Kursprogramm
Unser Kursprogramm richtet sich sowohl an Fachkräfte aus sozialen, therapeutischen und medizinischen Berufen als auch an Menschen mit Autismus und deren Angehörige. Im Rahmen unserer Kurse erlangen die TeilnehmerInnen eine an der autistischen Lebenswelt orientierte Fachkompetenz. Zum Veranstaltungskalender oder zur Kursübersicht


ZAK Hannover Beratungsstelle
zakCoaching gehört zur Beratungsstelle und ist ein Angebot für Menschen mit Autismus und deren Familien. Sie informiert und unterstützt vom Diagnoseverdacht bis zur persönlichen und beruflichen Lebensplanung. Für Fachkräfte, Teams oder Projektbegleitungen in Institutionen steht unsere Beratungsteam gerne zur Verfügung. Unser Beratungsangebot


Inhouse-Schulungen
ZAK Hannover bietet für Sie und Ihr Team auch Inhouse-Schulungen an. Alle Kurse aus unserem Programm eignen sich gut für eine interne Schulung. Gemeinsam besprechen wir Ihre individuelle Fortbildung. Unverbindliche Anfrage


Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Alle Kontaktdaten: Zur Übersicht