Aktuelles:

Praxisbezogene Hinweise für Fachkräfte
Eine Autismus-Spektrum Diagnose ist im Kindesalter nicht immer leicht zu erkennen. Ruth Risse wird in diesem Vortrag anhand von Fallbeispielen wichtige Hinweise geben, die für die Praxis hilfreich sind. Nicht nur für Diagnostiker interessant! Zum Kurs


Kommunikation unterstützen im Autismus-Spektrum
In diesem Workshop vermitteln wir Orientierungshilfen für die Kommunikation und die Interaktion mit Menschen aus dem Autismus-Spektrum. Der pädagogische Ansatz aus dem TEACCH Modell wird mit Praxisbeispielen näher erläutert. Hieraus können erste, kreative Handlungsansätze für den Berufsalltag entwickelt werden.  Zum Kurs


NEU Buchlesung “Echsenkönig” mit Cornelia Poser
Janne und Anders, elf Jahre jung, sind Außenseiter in ihrer Schule. Janne kann nicht so gut gucken wie andere. Anders interessiert sich fast ausschließlich für Echsen und rastet aus, wenn die Dinge im Leben nicht so laufen, … Eintritt frei – zur Anmeldung


Neuer Kurs: Elternarbeit im Autismus-Spektrum
Individuelle Elternerfahrung mit dem Fachwissen zu kombinieren, ist immer noch die Herausforderung für alle Beteiligten. Auf der einen Seite ist es wichtig, dass Fachkräfte gegenüber den Eltern eines autistischen Kindes Verständnis zeigen und deren praktisches Wissen anerkennen. Auf der anderen Seite ist es hilfreich, wenn Eltern den Fachkräften das Vertrauen in deren Fachwissen entgegenbringen, um so dem Kind die optimale Unterstützung zu ermöglichen… Zum Kurs


zakCoaching gehört zum ZAK
Um etwas „rund“ zu machen, sollte jede Perspektive berücksichtig werden, damit Menschen mit Autismus besser unterstützt werden. zakCoaching ist ein Beratungsangebot für Menschen mit Autismus und deren Angehörige. Alle Infos zu unserem Angebot finden Sie auf der eigenen zakCoaching HP!


„Autismus und das Kommunikations-Ding“
Am 26.09.19 findet der nächste Autismus-Fachtag statt. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert. Interessante Vorträge und zahlreiche Stände informieren zum Thema. Ein Ruheraum wird vorgehalten. Weitere Informationen


Veranstaltungen, Termine & Aktuelles: Unser ZAK-Newsletter informiert Sie via E-Mail.


ZAK Hannover Kursprogramm

Wir bieten Fachkräften aus sozialen, therapeutischen und medizinischen Berufen im Rahmen unserer Fortbildungen die Möglichkeit, durch autismusspezifisches Grundlagen und differenziertes Fachwissen eine an der autistischen Lebenswelt orientierte Fachkompetenz zu erlangen. Auch Eltern und Menschen mit Autismus nutzen die Seminare oft für sich. Insgesamt entsteht auf den Veranstaltungen regelmäßig eine Atmosphäre von neurodiversem, vernetzendem Austausch und gemeinsamer Entwicklung.

Neben einem fundierten Hintergrundwissen und Basiswerkzeugen für Beruf und Alltag vermittelt das Zentrum für Autismus-Kompetenz Akzeptanz, Achtsamkeit und Wertschätzung für die Unterschiedlichkeit von Menschen als Grundbausteine einer inklusiven Gesellschaft.

Hier gelangen Sie zum Veranstaltungskalender
oder zur Übersichtsseite Kursprogramm auf einen Blick


ZAK Hannover Beratungsstelle

Die Beratungsstelle sieht sich als Anlaufstelle für Menschen aus dem Autismus-Spektrum und deren Familien und informiert und unterstützt vom Diagnoseverdacht bis zur persönlichen und beruflichen Lebensplanung.

Die Beratungsstelle arbeitet nach den Grundsätzen der systemischen Beratung. Das bedeutet, dass die zu Beratenden darin unterstützt werden, in einem Entscheidungsfindungsprozess die für sich passende, individuelle Lösung zu entwickeln.

Auch für Fachberatung stehen wir gerne zur Verfügung.

Hier können Sie sich über das Beratungsangebot informieren.


Inhouse-Schulungen

ZAK Hannover bietet für Sie und Ihr Team auch Inhouse-Schulungen an. Alle Kurse aus unserem Programm eignen sich gut für eine interne Schulung. Gemeinsam besprechen wir Ihre individuelle Fortbildung. Unverbindliche Anfrage


Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören.
Rufen Sie uns einfach an, schreiben Sie uns eine E-Mail
oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Alle Kontaktdaten: Zur Übersicht