Aktuelles:

Autismus neu verstehen –Begegnung mit einer anderen Kultur
Klaus Kokemoor, Sozialpädagoge, Therapeut und Buchautor, berichtet aus über 30 Jahren Praxiserfahrung. Auch Eltern und anderweitig Interessierte sind natürlichwillkommen. Weitere Informationen


Autismus und Schule! Passt das zusammen?
Inklusion beginnt im Lehrerzimmer
Auf humoristischer Art berichtet eine Lehrerin aus ihrem schulischen Alltag und gibt Einblicke in den Umgang mit autistischen Schülern. Oftmals stehen Lehrende vor dem Dilemma allen Schüler/innen im Unterricht gerecht zu werden. Es kann eine Erleichterung sein, wenn eine Expertin, die beide Seiten kennt, aus der Praxis berichtet. Weitere Kurse: Autismus und Schule!


Blaue und rote Trinkbecher – Hürden des Alltags
Wenn Kinder Wünsche haben oder etwas nicht mögen, dann sprechen sie es oft direkt an. „Ich will den blauen Trinkbecher nicht!“ Was passiert aber, wenn die Lautsprache fehlt? Menschen mit Autismus reagieren beispielweise mit Wut, Rückzug, Rastlosigkeit oder stereotypischem Verhalten … Zum Kurs Unterstützte Kommunikation

Auf ein freundliches Wort! Diskriminierung, Fehlinformationen oder üble Hass-Kommentare begegnen uns täglich im Internet. Die Verrohung der Sprache in den sozialen Netzwerken … Lesen Sie unsere Meinung dazu!

Nordsee Workshop zum Autismusspektrum: Die SHG Asperger und SHG autistic-socius aus Emden veranstalten einen Workshop in Burhave vom 14.-17.03.2019. Ein paar Plätze sind noch frei! Weitere Informationen: PDF oder externer Link: HP von Frank Fahr


Veranstaltungen, Termine & Aktuelles: Unser ZAK-Newsletter informiert Sie via E-Mail.
Hinweis: ZAK bietet für Sie und Ihr Team auch Inhouse-Schulungen an.


Fortbildung und Beratung im ZAK Hannover:

Das ZAK Hannover wurde 2012 von Menschen mit und ohne Autismus gegründet, die im Fortbildungsbereich und in der Öffentlichkeitsarbeit tätig sind.

Wir bieten Fachkräften aus sozialen, therapeutischen und medizinischen Berufen im Rahmen unserer Fortbildungen die Möglichkeit, durch autismusspezifisches Grundlagen und differenziertes Fachwissen eine an der autistischen Lebenswelt orientierte Fachkompetenz zu erlangen.

Auch Eltern und Menschen mit Autismus nutzen die Seminare oft für sich.

Insgesamt entsteht so auf den Veranstaltungen regelmäßig eine Atmosphäre von neurodiversem, vernetzendem Austausch und gemeinsamer Entwicklung.

Die in sich jeweils abgeschlossenen Fortbildungsmaßnahmen bieten die Möglichkeit einer auf die individuellen beruflichen Bedürfnisse ausgerichteten Auswahl. Vorträge, In-House-Schulungen, Projektarbeit und Beratung für z.B. Schulen oder Einrichtungen bieten wir gerne auf Anfrage an.

Neben einem fundierten Hintergrundwissen und Basiswerkzeugen für Beruf und Alltag vermittelt das Zentrum für Autismus-Kompetenz Akzeptanz, Achtsamkeit und Wertschätzung für die Unterschiedlichkeit von Menschen als Grundbausteine einer inklusiven Gesellschaft.

Hier gelangen Sie zum Veranstaltungskalender
oder zur Übersichtsseite Kursprogramm auf einen Blick


ZAK Hannover Beratungsstelle

Die Beratungsstelle sieht sich als Anlaufstelle für Menschen aus dem Autismus-Spektrum und deren Familien und informiert und unterstützt vom Diagnoseverdacht bis zur persönlichen und beruflichen Lebensplanung.

Die Beratungsstelle arbeitet nach den Grundsätzen der systemischen Beratung. Das bedeutet, dass die zu Beratenden darin unterstützt werden, in einem Entscheidungsfindungsprozess die für sich passende, individuelle Lösung zu entwickeln.

Auch für Fachberatung stehen wir gerne zur Verfügung.

Hier können Sie sich über das Beratungsangebot informieren.


Eltern-Forum

An insgesamt 10 Abenden im Jahr möchten wir Sie als Eltern einladen, sich gemeinsam mit anderen Eltern über verschiedene autismusspezifische Themen zu informieren. Weitere Informationen

 


Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören.
Rufen Sie uns einfach an, schreiben Sie uns eine E-Mail
oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Alle Kontaktdaten: Zur Übersicht