Kurs-Nr. LIVE 048

Doppeltes Maskieren (Autismus und Queerness)
Hinter den Masken: Jugendliche im Spannungsfeld von Autismus & Queerness

Wir laden Sie herzlich ein, an dieser aufschlussreichen Veranstaltung teilzunehmen, die sich mit dem oft übersehenen Thema des doppelten Maskierens bei Jugendlichen beschäftigt.

Jugendliche, die im Autismus-Spektrum sind und gleichzeitig ihre queere Identität erkunden, stehen vor ganz besonderen Herausforderungen. Diese Veranstaltung bietet die Gelegenheit, die innere Welt dieser Jugendlichen besser zu verstehen und Strategien zu entwickeln, um ihre Bedürfnisse angemessen zu unterstützen.

  • Einführung in das Konzept des doppelten Maskierens
  • Erfahrungen von queeren, autistischen Jugendlichen
  • Expert*inneninput zu bewährten Unterstützungsansätzen
  • Interaktive Diskussionsrunden und Erfahrungsaustausch

Es gibt die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Dieser Vortrag ist kostenpflichtig.


Mit unserem ZAK LIVE Format stellen wir Ihnen jetzt Online-Seminare zur Verfügung. 

Sobald Sie sich zum Kurs angemeldet haben, erhalten Sie von uns rechtzeitig eine E-Mail mit detaillierten Informationen über das weitere Vorgehen bzw. die technischen Voraussetzungen. Mit wenig Aufwand können Sie direkt von zu Hause oder von ihrem Arbeitsplatz aus an unsere Online-Seminare teilnehmen.

Weitere Informationen und Online-Seminare im Überblick


Referent*in: Beccs Runge (Minzgespinst)

Termin: 16.04.2024

Uhrzeit: 18:00 – 20:00 Uhr

Ort: ZAK-LIVE Online-Seminar

Kosten: 38,- €

Zur Anmeldung