aut.IN-Coach Aufbaukurs

Systemische Beratung und autismusspezifische Handlungsansätze

Das Erlernen von systemischen Beratungsmethoden und die Auseinandersetzung mit einer systemischen Haltung bilden den Schwerpunkt des Aufbaukurses.

Davon ausgehend, dass jeder Mensch über individuelle Stärken und Bewältigungsstrategien verfügt, liegt der Fokus in unseren Weiterbildungen auf den Ressourcen und Fähigkeiten.

Gleichzeitig wird der Blick für die typischen Schwierigkeiten autistischer Menschen geschärft und das Wissen um die Barrieren im Alltag vertieft. Im Perspektivwechsel und Austausch mit autistischen Menschen wird ein Verständnis für die gegenseitigen besonderen Bedürfnisse in der Zusammenarbeit vermittelt.

Die Teilnehmer/innen entwickeln Handlungskompetenzen für eine lebensweltorientierte autismusspezifische Begleitung und die damit verbundene Beratungstätigkeit.

 

 

Alle Workshops finden an Wochenenden statt. Der aut.IN-Coach Aufbaukurs ist ein aufeinander aufbauender 6-teiliger Workshop-Block, der nur als Ganzes gebucht werden kann. Die absolvierte Intensivwoche und mind. 2 weitere Module der Grundausbildung aut.IN-Coach Grundlagenseminare sind die Voraussetzung für die Teilnahme am aut.IN-Coach Aufbaukurs (d. h. die 2 anderen Module des Grundkurses können auch parallel bzw. anschließend noch absolviert werden). Die Anmeldung bezieht sich auf den gesamten Workshop-Block.

Inhalte: aut.IN-Coach Aufbaukurs (PDF)

Umfang: 114 Unterrichtseinheiten, zusätzlich Dokumentation und freies Arbeiten.


Termine 2020/2021:  

Workshop Teil 1, 13.-15.11.2020 – Kursanfang
Workshop Teil 2, 11.-13.12.2020
Workshop Teil 3, 29.-31.01.2021
Workshop Teil 4 05.-07.02.2021
Workshop Teil 5 26.-28.02.2021
Workshop Teil 6 09.-11.04.2021

Zeiten:
Freitag 15:00 – 19:15 Uhr
Samstag 10:00 – 18:15 Uhr
Sonntag 10:00 – 15:30 Uhr

Ort: Die Workshops finden im ZAK Schulungsraum statt. Adresse und Wegbeschreibung

Kosten: 1920,- € (in 6 Ratenzahlung möglich)


Zur Anmeldung 13.-15.11.2020 aut.IN-Coach Aufbaukurs (Teil 1-6) – Kursanfang