Prof. Dr. em. Georg Theunissen

Jahrgang 1951

Ordinarius für Geistigbehindertenpädagogik und Pädagogik bei Autismus an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (i. R.)

Lehrschwerpunkte

  • Einführung in die Soziale Arbeit und Pädagogik bei Menschen mit geistiger Behinderung
  • Verhaltensauffälligkeiten bei Menschen mit geistiger Behinderung
  • Pädagogisch-therapeutische Konzepte in der Arbeit mit geistig behinderten Menschen
  • Enthospitalisierung, Deinstitutionalisierung und lebensweltbezogene Behindertenarbeit
  • Kunst, Ästhetische Praxis und Geistige Behinderung
  • Erwachsenenbildung und Altenarbeit mit geistig behinderten Menschen
  • Empowerment als Wegweiser für die Soziale Arbeit und Pädagogik bei Menschen mit Lernschwierigkeiten
  • Basale Anthropologie und Fragen der Ethik unter besonderer Berücksichtigung von Menschen mit schwerer geistiger- und mehrfacher Behinderung
  • Psychische Störungen unter besonderer Berücksichtigung des Personenkreises der geistig Behinderten

Weitere Informationen: http://www.reha.uni-halle.de/arbeitsbereiche/geistigbehindertenpaedagogik/theunissen/