Kurs-Nr. ML02: Nebenberufliche, zertifizierte Weiterbildung

Informationen

Die nebenberufliche Weiterbildung beinhaltet das Modulsystem aut.IN-Coach Grundlagenseminare und den aut.IN-Coach Aufbaukurs.

Die aut.IN-Coach Ausbildung ist geeignet für Fachkräfte, die begleitend, beratend oder therapeutisch Menschen mit Autismus oder deren Umfeld unterstützen. Im Grundkurs werden die wichtigen Basics vermittelt, aber auch Handlungsansätze für die tägliche Praxis. Im Aufbaukurs werden systemische Beratungskompetenzen und Methoden vermittelt. Der systemische Ansatz bietet dabei eine Möglichkeit der Kommunikation und Interaktion, die vielen Menschen mit Autismus sehr entgegenkommt. Auch für die kollegiale Beratung, die Unterstützung des Umfeldes oder die Zusammenarbeit mit Familiensystemen ist er gut geeignet.

Anmeldebedingungen und Voraussetzungen

  • Die Anmeldung zu den Modulen des Grundlagenkurses erfolgt einzeln. Alle Module sind in sich abgeschlossene Veranstaltungen und können in beliebiger Reihenfolge gebucht werden.
  • Der aut.IN-Coach Aufbaukurs ist ein aufeinander aufbauender 6-teiliger Workshop-Block, der nur als Ganzes gebucht werden kann. Die Anmeldung bezieht sich auf den gesamten Aufbaukurs.
  • Die absolvierte Intensivwoche ist die Voraussetzung für die Teilnahme am aut.IN-Coach Aufbaukurs. Die anderen Module des Grundkurses können auch parallel bzw. anschließend noch absolviert werden.
  • Eine Tätigkeit bzw. Erfahrungen im pädagogischen, therapeutischen Bereich oder Peer-Kontext sind erforderlich, damit das Erlernte in der Praxis angewendet und erprobt werden kann.

Zeitlicher Umfang der gesamten Weiterbildung
Insgesamt umfasst die Weiterbildung 178 Unterrichtsstunden. Die Grundlagenseminare umfassen insgesamt 70, der Aufbaukurs 108 Unterrichtsstunden. Im Aufbaukurs fallen zusätzlich eine schriftliche Arbeit und praxisbezogenes freies Arbeiten an. Die Gründung von Kleingruppen (Coachgruppen) unter den Teilnehmer*innen wird empfohlen.

Zertifikat
Das Zertifikat wird erteilt, wenn die Teilnahmebescheinigungen für die einzelnen Fortbildungen vorliegen und wenn sich im Ausbildungsverlauf die Fähigkeit zum Umsetzen des Erlernten zeigt. Im Rahmen der Weiterbildung in Anspruch genommene Supervision und kollegiale Beratung wird zusätzlich bescheinigt.

Eine Akkreditierung der einzelnen Fortbildungen der Weiterbildung aut.IN-Coach durch die gemeinsamen Akkreditierungs- und Zertifizierungsstelle der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen und der Psychotherapeutenkammer Bremen ist möglich.


Referent*innen: Dr. Christine Preißmann, Prof. Dr. em. Georg Theunissen, Dr. Kirsten Hildebrand, Annette Langenhan, Dr. Hajo Seng, Lotta Behner, Simone Hatami, Sabine Baensch u.a.m.

Kursleitung: Simone Hatami, Sabine Baensch

Kosten: Für den gesamten Grundlagenkurs betragen die Kosten zwischen 1040,- bis 1130,- €, je nachdem für welches Modul Sie sich entscheiden. Die Rechnung erfolgt je Modul. Die Kosten für den Aufbaukurs liegen bei 2160,- €, zahlbar in 6 Raten.

Für weitere Fragen steht ZAK gerne zur Verfügung!

Alles auf einen Blick: aut.IN-Coach Informationsblatt (PDF)

Die Marke „aut.IN“ ist rechtlich geschützt.

Informieren Sie sich hier über die EU-Bildungsprämie.


Die Bildungsprämie – Förderung zur berufsbezogene Weiterbildung
Die EU-Bildungsprämie ist eine Angebot für erwerbstätige Menschen, die sich weiterbilden möchten. Mit dem Prämiengutschein können Sie bis zu 50% der Fortbildungskosten, maximal 500 € erstattet bekommen. Wir nehmen Bildungsgutscheine an! Externer Link zum Bundesministerium für Bildung und Forschung: EU-Bildungsprämie


Zurück zur Übersicht

aut.IN-Coach Grundlagenseminare

aut.IN-Coach Aufbaukurs

aut.IN-Coach Infoabend

aut.IN-Coach Informationsblatt (PDF)